Wann ist ein Bild ein Leichtes Bild? – VizThink (Online-)Meetup Leipzig #15

Titelbild: Wann ist ein Bild ein Leichtes Bild

Der Begriff „Leichtes Bild“ kommt von der „Leichten Sprache“. Diese radikal einfache Version des Deutschen gibt Informationen so leicht verständlich wie möglich wieder. Überall wo es wichtige Inhalte zu kommunizieren gibt, die Texte aber zu kompliziert für viele Menschen sind, wird leicht verständliche Sprache gebraucht. Denkt nur an Eure Steuererklärung. 😉 (Zum Vergleich: diese Ankündigung ist unten nochmal in Leichter Sprache wiedergegeben).

Aber was macht eigentlich ein Leichtes Bild aus? Wie grenzt es sich von Sketchnotes und anderen informativen Bildern ab? Wie muss ein Leichtes Bild aussehen, damit es möglichst universell verständlich ist? Wie vielfältig dürfen Leichte Bilder sein trotz gestalterischer Einschränkungen? Denkt nur an Flipchart oder Powerpointpräsentationen, Straßenbahnpläne, Arztmitteilungen … Diese Bilder sollten auch so klar wie möglich sein, damit sie möglichst viele Menschen erreichen … und das Leben so leichter machen.

Bei diesem Online-Meetup möchten wir uns darüber mit Euch austauschen und direkt ausprobieren! Das Besondere daran: Wir haben dazu eine Prüfperson – wir nennen sie Expertin für visuelle Einfachheit 😉 – eingeladen, die Klarheit von Leichten Bildern prüft. Lasst es Euch also nicht entgehen mitzuerleben, wie Bilder durch Feedback klarer werden können. Dieser Perspektivwechsel ist einfach unbezahlbar!

Inhalte:

  • Kurzer Impuls: „Tipps für Leichte Bilder“
  • Visualisierungsübungen mit anschließendem Feedback
  • Live-Demo einer Prüfung durch eine Prüfperson

Für alle interessant, die ihre Bilder klarer gestalten möchten.

Bitte unbedingt anmelden per Mail an info@simonefass.de. Wir bitten Euch auch um eine Teilnahmegebühr von 3 Euro (bezahlbar mit Paypal), um die Prüfperson zu bezahlen.

Zeit: 3. November 2021, 19 bis 21 Uhr

Link zur Veranstaltung:
https://us02web.zoom.us/j/82117533785?pwd=Q29Fdy8rL3hKTnlxVE52V3lSSktHQT09

Meeting-ID: 821 1753 3785
Kenncode: 246983

Was wird benötigt:

  • Internetverbindung,
  • für die „Analogies“: A4 Papier, Filzstift und dicke Marker,
  • für die „Techies“: IPad/Tablet mit Splitscreen-Funktion oder ein extra Medium für das Meeting plus
    digitaler Stift/Zeichentablet,

————————————————————————

Ankündigung in LEICHTER SPRACHE:

Wann ist ein Bild ein Leichtes Bild?

Titelbild: Wann ist ein Bild ein Leichtes Bild

Das Wort „Leichtes Bild“ kommt von „Leichte Sprache“.
„Leichte Sprache“ ist sehr einfaches Deutsch.
Manche Dinge sind schwer zu verstehen.
Leichte Sprache macht sie leicht zu verstehen.
Die meisten Menschen können Leichte Sprache verstehen.
Leichte Bilder erklären auch schwere Dinge.
Viele Menschen können schwere Dinge besser verstehen mit Bildern.
Leichte Sprache und Leichte Bilder machen das Leben einfacher.

Welche Dinge sind schwer zu verstehen?
Zum Beispiel:

  • Infos beim Arzt oder einer Ärztin
  • Fahr-Plan für Bus an einer Halte-Stelle
  • Steuer-Erklärung

Wie muss ein Leichtes Bild aussehen?
Warum ist es anders als andere Bilder?
Wie macht man ein Leichtes Bild leicht verständlich?
Dürfen Leichte Bilder auch verschieden aussehen?
Oder besser immer gleich?
Wir möchten mit Euch über Leichte Bilder reden.
Und mit Euch üben!

Das Besondere ist:
Wir laden eine Prüf-Person ein.
Wir nennen sie Expertin für Leichte Bilder.
Die Prüf-Person testet Bilder.
Sind die Bilder klar genug?
Das testet die Prüf-Person.

Seid mit dabei!
Und testet Eure Bilder.
So könnt Ihr Eure Bilder noch besser machen.

Das machen wir bei dem Treffen:

  • Wir geben Euch Tipps für Leichte Bilder.
  • Ihr zeichnet selber Leichte Bilder.
  • Eine Prüfperson testet unsere Bilder.

Bitte meldet Euch an.
Dafür schreibt eine Email an: info@simonefass.de.

Bitte bezahlt auch Eintritt.
Das Geld ist für die Prüf-Person
Der Eintritt kostet 3 Euro.
Ihr könnt die 3 Euro mit Paypal bezahlen.

Zeit: 3. November 2021, 19 bis 21 Uhr

Link zur Veranstaltung:
https://us02web.zoom.us/j/82117533785?pwd=Q29Fdy8rL3hKTnlxVE52V3lSSktHQT09

Meeting-ID: 821 1753 3785
Kenncode: 246983

Das brauchst Du für das Treffen:

  • Internet,
  • Papier und Stifte oder mit Stift für Tablet,

Veröffentlicht von

www.simonefass.de

Als Visuelle Übersetzerin unterstützt Simone Fass Visionäre dabei, andere Menschen von ihrer großen Idee zu begeistern – mit visuellen Geschichten.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

29 + = 37

Posting....

By continuing to use the site, you agree to the use of cookies. more information

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close