So war’s: Vizthink München Meetup #10 – Abstraktion

Für Visualisierungen aller Art sind Bildvokabeln, die das jeweilige Thema klar und deutlich auf ein Minimum herunterbrechen nützlich und helfen dabei, Information schnell und verständlich auf das Papier zu bringen.

Das Abstrahieren oder die Abstraktion, also das erforderliche Weglassen von Einzelheiten und das Überführen auf etwas Allgemeineres oder Einfacheres, ist aber oft gar nicht so einfach.

Beim Vizthink #10 in München, zu Gast in den wunderbaren Räumen der Innovationsschmiede 71Circles GmbH, tasteten wir uns ganz praktisch an das Abstrahieren heran. Nach dem traditionellen Tatwort mit dem Thema “Interdisziplinäre Lösungen” reduzierten die Teilnehmer*innen in Kleingruppen Gegenstände solange, bis zu dem Punkt zu dem keine weitere Abstraktion möglich war.

Bildvokabeln zum TatWort „Interdisziplinäre Lösungen“
Weiterlesen

So war’s: Vizthink Berlin #37 – Visuelle Strukturen

Geschrieben von der tollen Maria Steinberg (Vielen Dank!!! – Schaut auf Ihren Blog: du-bist-grossartig.de):

Seit ich mich mit dem Thema Sketchnoting beschäftige ist mir immer mal wieder der Begriff VIZthink begegnet. Gestern Abend hatte ich endlich die Gelegenheit ein VIZthink Meetup zu besuchen. Eigentlich hatte ich mich bei diesem Meetup darauf gefreut an meinen Sketchnote Fähigkeiten zu feilen, doch es sollte anders kommen als geplant. Die erste Überraschung war die Teilnehmeranzahl. Ich glaube das war das erste Meetup, bei dem Jeder erschienen ist, der sich angemeldet hat und noch mehr, damit wurde es in dem Raum in dem wir waren wirklich kuschelig. Minuten später folgte die zweite Überraschung des Abends, denn plötzlich ertönte die Frage:

„Ist ein Blogger hier, der über die Veranstaltung bloggen kann?“

Ich wünsche mir einen Blogger.

Getreu nach Richard Bransons Motto „The Answer ist yes, now what was the question?“ wanderte mein reflexartig Arm nach oben. (Okay, vorher hatte ich wahrgenommen, dass es offensichtlich keine anderen freiwilligen Blogger gab.) Mit dieser Frage hatte sich mein Sketchnote Vorhaben für den Abend erledigt, aber wer kann Nadine schon einen Wunsch ausschlagen? Es scheint so, als ob ich dazu nicht in der Lage bin…

Weiterlesen

Vizthink Stuttgart Meetup #16 – Meet the (Toast)masters: mit Bildern begeistern.

Es ist endlich wieder soweit: Das Vizthink Stuttgart Februar Meetup steht in den Startlöchern mit einem Mix aus Präsentations- und Visualisierungstechniken.

Der Startschuss kommt von Kathrin Steiner mit einem kurzen Impuls zu Layout und Gliederungstechnik für Live Sketchnoting und Graphic Recording. Weiter geht es mit Heiko Schaible (heiko-schaible.de) von den Toastmasters (https://www.toastmasters-stuttgart.de/), der uns das Thema Stegreif-Rede mit Illustration mittels Beispiel zum „Rätsel der Liebe“ näher bringen wird. Und im Anschluss darf fleißig selbst in Bildern präsentiert werden.

Ein Muss für alle, die im Februar nicht auch noch öde Präsentationen ertragen und/oder beim nächsten runden Geburtstag die Verwandtschaft zu Tränen rühren wollen.

Auf einen Blick: 
Was? Vizthink Stuttgart Meetup #16 – 
Meet the (Toast)masters: mit Bildern begeistern.

Wann? 26.02.2020, 19 Uhr
Wo? BOSCH Connectory, Königstraße 78, 70173 Stuttgart

Wir freuen uns auf ein buntes Meetup!
Ines, Kathrin, Daniel & Zarah

Bitte hier anmelden:

Wie hast Du vom Vizthink-Meetup erfahren?

Was ist Dein Beruf?

Meine Anmeldung darf für alle sichtbar sein: (Vorname, Name und Beruf)

By using this form you agree with the storage and handling of your data by this website.

25

Anmeldungen bisher:
Sichtbare Anmeldungen:

Vorname
Name
Beruf
Sabine
Heuss-Werner
IT Productmanagemen, Agile Master
Adrian
Karcher
Aleksandra
Rath
Business Relationship Manager
Anastasiia
Shepil
Daniel
Bartschat
Facilitator
Franziska
Losch
Franziska
Skrubel
Communication Manager
Ines
Wild
Jana
Großmann
BWLer
Karin
Ebert
After-Sales
Laura
Kraft
Übersetzerin
Nicole
Funke
Patricia
Frieß
Tommi
Süssmilch
Ulrich
Witte
Innovationscoach

Neurographik – Was ist das? Vizthink-Meetup Leipzig/Halle #13

rundes orangenes Vizthink-Logo mit Stadtwappen von Halle und Leipzig und Schriftzug vizthink.de. Um zu kreisförmige organische Formen und Linien gefüllt mit Pastellorange und -blau. Sieht ein bisschen aus wie ein Meditationsbild

Die Neurographik ist eine einzigartige visuelle Coachingtechnik, die seit 5 Jahren kontinuierlich eine wachsende Fangemeinde begeistert. Erfinder der Methode ist der aus Russland stammende Psychologieprofessor Dr. Pavel Piskarev. Er verbindet in seiner Methode Ansätze aus der Architektur, der Gestaltpsychologie, der Philosophie, der modernen Kunst und des Managements.

Weiterlesen

Vizthink München Meetup #10 – Abstraktion


Hey, liebe Vizthink-Community,

es ist wieder so weit, und wir gehen mit euch auf visuelle Entdeckungstour.

Logo vizthink#10 Abstraktion

Wer kennt das nicht: Du bist auf der Suche nach der passenden Bildvokabel und willst deine Themen klar und deutlich auf ein Minimum herunterbrechen. Weniger ist – gerade in der Umsetzung von Text nach Bild – oftmals mehr. Unter dem Motto ABSTRAKTION ergründen wir deshalb beim nächsten Vizthink-Meetup die Kunst des Weglassens, tauchen ein in die Tiefen des visuellen Konzentrats und üben uns in der Vereinfachung von Bildelementen.

Weiterlesen

So war’s: Vizthink Thüringen Meetup #2 – Sketchnotes

Bei unserem zweiten Meetup haben wir bereits bevor es losging etwas gelernt: Habe immer ein Auge auf die Anmeldeliste. Denn so schnell wie sie sich diesmal gefüllt hatte, mussten wir fix einen größeren Raum nebendran organisieren.

Wir trafen uns an einem Ort, den viele von uns zum ersten Mal besuchten: das Café Paul in Erfurt. Neben gemütlicher Bistro-Bar-Atmosphäre auch perfekt geeignet für ein Meetup mit Flipchart auf dem Sinnbild der visuellen Kommunikation – einer Brücke. 😉 An dieser Stelle ein großes Dankeschön an Julius und Team für eure Gastfreundschaft. Und dafür, dass wir eure Wand ausgiebig mit Sketchnotes bepflastern durften. Auch hatten wir an diesem Abend beste Unterstützung von Fotografin Lilli Glade (mehr hier: @herrhinterwald) – tausend Dank für deine großartigen Aufnahmen!

Foto: Lilli Glade
www.herrhinterwald.de
Café Paul verwandelt sich in eine Galerie.
Sketchnotes aus ganz unterschiedlichen Bereichen. Auf dem Foto zu sehen: „Spitzenleistung“ von Nadine Roßa.
Weiterlesen

So war´s : VizThink Rhein Main Meetup 05 – Sketch deine Strichfigur!

23. Januar um 19:00 – Im SleevesUp! Gallus / Frankfurt

Dieses Bild hat ein leeres Alt-Attribut. Der Dateiname ist VZRM05Logo-e1577433834680-284x300.png

Icons und Typo hin- oder her – ohne Emotionen ist die schönste Sketchnote nur halb so interessant. Das Thema unseres 5. Meetups im Rhein Main Meetup. Unser Mitorganisatorin Katherina Büttner hat sich bereit erklär uns hier einen Impuls zu Strichfiguren und das einbringen von Emotionen in die Sketchnote zu geben.

Weiterlesen

Vizthink Meetup #37 – Visuelle Strukturen

Visuelle Struktur:
Wuram der Mnesch sie leibt und weiveil er vusiell egintlich bcrhuaht.

Wir widmen uns einen Abend lang dem Thema Visuelle Struktur in Sketchnotes, Graphic Recordings, Flipcharts usw. Die Moderation übernimmt Nina Neef, die sich im Rahmen ihrer Recherche rund um Bildsprache mit dem Thema befasst hat. Sie wird von ihren Ergebnissen berichten, wir werden über Gestaltungsgrundlagen sprechen und zusammen ausprobieren und diskutieren, was gelungene Graphic Recordings und Sketchnotes eigentlich brauchen.

Weiterlesen

By continuing to use the site, you agree to the use of cookies. more information

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close