Vizthink Meetup Berlin #32 – Sketchnotes in der Schule

Sketchnotes in der Schule

Dieses Mal bringen wir Sketchnotes in den Unterricht. Beim 32. vizthink Berlin Meetup beschäftigen wir uns mit dem Thema „Sketchnotes in der Schule“. Dass Sketchnotes toll sind, um sich Sachen zu merken, ist erfahrenen Sketchnotern natürlich bekannt.

Dass Sketchnotes aber auch für’s Lernen ganz tolle Vorteile haben, kommt gerade immer mehr im Unterricht an. Das ist großartig! Zusammen mit euch wollen wir Ideen diskutieren und erarbeiten, wie man mit Visualisierung in der Schule arbeiten kann.

Dieses Mal bringe ich selbst viel Wissen ein, denn gerade ist mein Buch »Sketchnotes in der Schule« beim Cornelsen Verlag erschienen. Aus diesem Grund findet das Meetup auch im Cornelsen Informationszentrum Berlin statt.

PS: Wir treffen uns auch dieses Jahr wieder am 1. Mittwoch in den geraden Monaten, also am 3. April.

Seid gespannt was Nadine Roßa, Wiebke Koch und Benjamin Felis – und natürlich auch Ihr zu berichten haben! Dieses Mal hilft uns Karoline von Baut Eure Zukunft bei der Vorbereitung und Planung und bringt ganz viel Wissen mit ein.

Wir freuen uns auf Euch!
Nadine, Wiebke und Ben

Wann: Mi, den 03. April 2019, 19 bis ca. 22 Uhr
Wo: Cornelsen Informationszentrum Berlin, Lindencorso, Unter den Linden 21, 10117 Berlin

PS: Leider sind schon alle 60 Plätze belegt, wir können keine weiteren Anmeldungen entgegennehmen. Wenn ihr auf die Warteliste wollt, schickt uns bitte eine Mail an hauptstadt@vizthink.de und wir benachrichtigen euch, wenn Plätze wieder frei werden. Wenn ihr angemeldet seid und nicht kommen könnt, sagt bitte Bescheid! Danke!!

Nadine Roßa

Ich bin Designerin, Illustratorin & Sketchnoterin – kurzum Visualisierung-Expertin. Ich liebe von jeher Stifte in jeglicher Couleur (wortwörtlich!) über alles. Ich helfe allen, die im Beruf oder privat mit Visualisierung und »Gekritzel« schnelle Ergebnisse erzielen und ihre Ideen visuell aufbereiten wollen. Viele meiner Leser und Workshop-Teilnehmer trauen sich dabei das erste Mal seit langer Zeit wieder ans Zeichnen heran und lösen mit Sketchnotes die »Ich-kann-nicht-zeichnen«-Blockade. So finden sie Zugang zu einer eigenen Bildsprache, die ihnen hilft besser verstanden zu werden oder sich Sachen besser zu merken.

1 Kommentar Schreibe einen Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

+ 75 = 85

By continuing to use the site, you agree to the use of cookies. more information

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close