So war’s: Vizthink Berlin #25 – Meet the Masters!

Was unterscheidet eigentlich Sketchnotes von Graphic Recordings? Wie verlief euer erster Job als Graphic Recorder? Wie hoch ist der Tagessatz? Was, wenn ihr Inhalte zeichnen sollt, die ihr grundsätzlich nicht vertreten wollt?

 

Zum 25. Jubiläum von VizThink Berlin ging es schnell ans Eingemachte und die ‚Alten Hasen‘ des Graphic Recordings standen am 13.12. in den wunderschönen Räumen unseres Gastgebers, des Co-Working Spaces Ahoy! Berlin, ihrem neugierigen Publikum tapfer und geduldig Rede und Antwort. Mit schonungsloser Ehrlichkeit wurde von den Vor- und Nachteilen der Branche berichtet: Vom unausweichlichen Sprung ins kalte Wasser, von der Macht der Visualisierung, von Erfolgen, Unannehmlichkeiten bis hin zum Fiasko.

Auch wenn manch eine Frage offen bleiben musste – die Masters of Graphic Recording gaben zweifellos ihr Bestes, um dem – in vieler Hinsicht immernoch unklaren – Berufszweig zu einer klareren Definition zu verhelfen und dem interessierten Zuwachs einen realitätsnahen Einblick in ihren Alltag zu gewähren.

Bilder findet Ihr wie immer auf unserem Flickr Album

Vielen Dank an Veruschka Bohn für die Zusammenfassung des Abends, an Marie für die Fotos, natürlich alle Graphic Recorder, die sich eingebracht haben und an Neuland für das tolle Jubiläums-/Weihnachtspaket mit allen Überraschungen darin!

Übrigens: auf unserer facebook-Seite findet Ihr ein Video des kompletten Gespräches!

Liebe Grüße und bis zum nächsten Mal – am 7. Februar 2018 im Social Impact Lab!

Wiebke & Ben

3 Kommentare Schreibe einen Kommentar

  1. Pingback: Was ich bisher beim Graphic Recording gelernt habe * Katharina Bluhm

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

− 4 = 5

By continuing to use the site, you agree to the use of cookies. more information

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close