Vizthink Hamburg Meetup #22 – Dein Vizthink Wunschkonzert

In allen vier Ecken soll Vizthink drin stecken!

Weil wir in letzter Zeit aus der Community so viele Themenwünsche erhalten haben – Vielen DANK – wird das nächste Vizthink Hamburg Meetup Euer Wunschkonzert!

Wie und wo wendest du visuelles Denken an? Worüber möchtest du dich gerne austauschen und fachsimpeln? Bring Anschauungsbeispiele aus deinem visuellen Leben mit! Visuell aufbereitete Lieblingsrezepte, visuelle Urlaubsnotizen, visuell unterstützte Moderation, digitale Zeichnungen mit deiner Lieblingsapp, Visualisierungen aus deinem (Berufs-)Alltag, Stifte, Handlettering & Typographie, und, und und! Die finalen Themen bestimmen wir vor Ort – je nachdem was ihr mitbringt.

Du hast noch gar nichts zum Mitbringen und bist einfach neugierig? Auch super! Komm‘ einfach vorbei und lass dich vom visuellen Wunschkonzert inspirieren!

Wann und wo?
am Di, den 25. April 2017
um 19 Uhr

Bei
Inplace Personalmanagement GmbH
Ferdinandstrasse 29-33
20095, Hamburg

(Google Maps)

Bist Du dabei, dann melde Dich jetzt an.

Wie hast Du vom Vizthink-Meetup erfahren?

Was ist Dein Beruf?

Meine Anmeldung darf für alle sichtbar sein: (Vorname, Name und Beruf)

13 Anmeldungen bisher
Sichtbare Anmeldungen:

Vorname
Name
Beruf
Alice
Bonnin
Kulturmanagerin
Ania
Groß
Grafikerin & Sketchnotes-Artist (https://sketchnotes-hamburg.de/)
Marion
Koslowski
Trainerin für Medienkompetenz und Cartoonistin
Veruschka
Bohn
Illustratorin, Künstlerin

Britta Ullrich

Veröffentlicht von

vizworks.de

Ich gehöre zum Gründungsteam von vizthink.de und zum Hamburger Orga-Team. Mein Visual Thinking Fokus betrifft die Frage wie sich Visualisierung für effektives Arbeiten einsetzen lässt. Bei XING beschäftige ich mich als Team Lead mit User Experience Research und Kreativitätsmethoden. Bei vizworks.de lehre ich als Trainerin Erwachsenen die 'Bildsprache für die Arbeit'. Es geht darum die eigenen, komplexen Ideen gewinnbringend zu kommunizieren - nicht um Kunst. Es ist meine Vision, die Bildsprache zu verbreiten, um die Innovationskraft zu fördern sowie Fokus und Spaß in unseren Arbeitsalltag zu bringen.

3 Kommentare Schreibe einen Kommentar

Schreibe einen Kommentar


3 + 1 =