So war’s: Vizthink Meetup Stuttgart #6 – Raketenstart: mit der Agenda motivieren

Das erste Stuttgarter Meetup nach der Sommerpause stand ganz im Zeichen von Netzwerk, Austausch und natürlich Agenden (ja, doch, richtig gelesen, so lautet die Mehrzahl von Agenda).

In den großartigen Räumlichkeiten von wecause in Stuttgart West starteten wir mit einem ziemlich unterhaltsamen Warm-up in den Abend: Die Teilnehmer stellten sich anhand blind gemalter Gesichter samt persönlichkeitsumschreibenden Twitter-Post vor, was für viele Lacher sorgte.

Nach einem kurzen „Theorieteil“ (Was macht eine Agenda aus? Welche Darstellungsmöglichkeiten gibt es? Warum ist eine Excel keine motivierende Agenda?) mit Graphic Recording Schnipseln von unseren Moderations-Urgesteinen Anke und Daniel ging es dann schon ans Eingemachte und jeder scribbelte allein oder in Grüppchen ein Agenda-Plakat seiner Wahl. Mit Zelten zum Thema Camp Bar, psychedelisch zur Organisationsentwicklung oder allerhand interessanten Wegen oder Wegbeschreibungen zum Ziel.

Den entspannten Abend ließen wir schließlich mit Butterbrezeln, Saftschorle und Gesprächen rund um Mini-Schweine und die TedEx ausklingen.

Vielen lieben Dank noch mal an #katercarlo und wecause für das tolle Raumsponsoring – und natürlich an alle, die da waren!

1 Kommentar Schreibe einen Kommentar

Schreibe einen Kommentar


65 + = 73