So war’s: Vizthink Meetup Franken #14 – Analog meets Digital

Das Thema – passend zum Nürnberg Digital Festival – war „Analog meets Digital“. Diesmal waren wir zu Gast am Institut für Pädagogik und Schulpsychologie. Kennenlernen ging super gut mit drei visualisierten Hashtags.

Im ersten Teil visualisierten wir das Profil eines Digitalisierungsenthusiasten, danach das eines älteren Menschen, der vielleicht nicht so auf Digitalisierung steht. Dies machten wir mit einem semantischen Gegensatzpaaren, wie zum Beispiel dünn – dick oder laut – leise, also einer sehr einfachen Form der visuellen Umsetzung.

Im zweiten Teil der Veranstaltung kam die Co-Creation zum Zug.  In Gruppen kreierten wir aus den erstellten Profilen Personae, die wir schließlich gemeinsam zeichnerisch umsetzten und mit visuellen Attributen versahen. Eine schöne Möglichkeit, um in Digitalisierungs-Affinität und Antipathie hineinzuspüren. Auf jeden Fall waren viele Visualisierer am Start und hatten viel Spaß.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

69 − = 62

By continuing to use the site, you agree to the use of cookies. more information

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close