So war’s: Vizthink Franken Meetup #2 – How to make Toast

Plakat

Unser erstes Meetup in Würzburg war ein voller Erfolg: Spontan entschieden wir uns dafür, den Innenhof des Café Cairo zu nutzen und im Freien zu sketchen.

Wir hatten sechs Gäste, von (Semi)Profis bis hin zu Newbies. Nach einer visuellen Vorstellungsrunde zeigte uns Herbert eindrucksvoll, mit wie wenigen visuellen Informationen man Geschichten erzählen kann.

Im Anschluss spielten wir die Design-Thinking-Übung „Draw how to make toast“ durch: Im ersten Durchgang zeichnete jeder innerhalb von drei Minuten den Prozess des Toastmachens. In der zweiten Runde versuchten wir uns im Machen von Schinken-Käse-Toast auf PostIts.

Hier entstanden bereits die ersten Ideen ab vom Standard: Steffen zeichnete die Einzelteile – Toast, Schinken, Salat, Käse – auf jeweils ein eigenes PostIt. So konnte man den Toast ganz real zusammenbauen und anschließend in den aus PostIts entstandenen Ofen schieben. Die Krönung war Runde drei, in der alle zusammenarbeiteten und eine Toast-Mach-Anlage für 100 Personen mit PostIts entwickelten.

Wir hatten alle viel Spaß und kamen zu zahlreichen neuen Erkenntnissen und spannenden neuen Kontakten. Und an dieser Stelle auch noch einmal ganz herzlichen Dank ans Café Cairo und Team.

Die nächsten Termine stehen: 12.9.16 in Nürnberg. 22.11.16 wieder in Würzburg. Ich bin sicher, dass wir uns dann wieder vermehren.

IMG_9831 IMG_9788 IMG_9813 IMG_9784

IMG_9859

1 Kommentar Schreibe einen Kommentar

Schreibe einen Kommentar


38 + = 46