vizthink.de http://vizthink.de meetups für visual thinker Thu, 19 Oct 2017 14:32:03 +0000 de-DE hourly 1 https://wordpress.org/?v=4.8.2 So war’s: Vizthink Meetup Stuttgart #6 – Raketenstart: mit der Agenda motivieren http://vizthink.de/so-wars-vizthink-meetup-stuttgart-6-raketenstart-mit-der-agenda-motivieren/ http://vizthink.de/so-wars-vizthink-meetup-stuttgart-6-raketenstart-mit-der-agenda-motivieren/#comments Thu, 05 Oct 2017 08:34:27 +0000 http://vizthink.de/?p=3812 Weiterlesen]]> Das erste Stuttgarter Meetup nach der Sommerpause stand ganz im Zeichen von Netzwerk, Austausch und natürlich Agenden (ja, doch, richtig gelesen, so lautet die Mehrzahl von Agenda).

In den großartigen Räumlichkeiten von wecause in Stuttgart West starteten wir mit einem ziemlich unterhaltsamen Warm-up in den Abend: Die Teilnehmer stellten sich anhand blind gemalter Gesichter samt persönlichkeitsumschreibenden Twitter-Post vor, was für viele Lacher sorgte.

Nach einem kurzen „Theorieteil“ (Was macht eine Agenda aus? Welche Darstellungsmöglichkeiten gibt es? Warum ist eine Excel keine motivierende Agenda?) mit Graphic Recording Schnipseln von unseren Moderations-Urgesteinen Anke und Daniel ging es dann schon ans Eingemachte und jeder scribbelte allein oder in Grüppchen ein Agenda-Plakat seiner Wahl. Mit Zelten zum Thema Camp Bar, psychedelisch zur Organisationsentwicklung oder allerhand interessanten Wegen oder Wegbeschreibungen zum Ziel.

Den entspannten Abend ließen wir schließlich mit Butterbrezeln, Saftschorle und Gesprächen rund um Mini-Schweine und die TedEx ausklingen.

Vielen lieben Dank noch mal an #katercarlo und wecause für das tolle Raumsponsoring – und natürlich an alle, die da waren!

]]>
http://vizthink.de/so-wars-vizthink-meetup-stuttgart-6-raketenstart-mit-der-agenda-motivieren/feed/ 1
Vizthink Franken Meetup #9 – Inspiration Walk durch Würzburg http://vizthink.de/vizthink-franken-meetup-9-inspiration-walk-durch-wuerzburg/ http://vizthink.de/vizthink-franken-meetup-9-inspiration-walk-durch-wuerzburg/#comments Sun, 01 Oct 2017 19:32:48 +0000 http://vizthink.de/?p=3810 Weiterlesen]]> Inspiration Walk durch Würzburg

Inspiration Walk durch Würzburg

Inspiration Walk – Du hast Spaziergang bislang als alles andere als inspirierend empfunden? Prima, dann solltest Du beim nächsten vizthink Franken Meetup dabei sein und Dich mit uns „auf die Socken“ machen.
Anja Gstoettner von agility.anjagstoettner arbeitet als Coach, Trainer und Berater und wird gemeinsam mit dem Kernteam von vizthink Franken zeigen, wie man einen Spaziergang ganz gezielt für visuelle kreative Inspirationen nutzen kann mit allen Sinnen.
Also: Pack Deine Lieblingsstifte ein, Blätter, Notizbuch, etc und Du wirst sehen, wie es nur so aus Dir an Ideen und Eindrücken sprudeln kann. Ach ja, wir haben gutes Wetter bestellt, werden aber auch bei Regenwetter den Spaziergang machen und uns im Falle des Falles zusätzlich vom Regen inspirieren lassen. Ein Tipp für Regenwetter: bitte Schirm, Kapuze und vor allem farbiges Papier mitbringen!

17.10.2017 – 19:00Uhr
Jugendkulturhaus Cairo
Fred-Joseph-Platz 3
97082 Würzburg

]]>
http://vizthink.de/vizthink-franken-meetup-9-inspiration-walk-durch-wuerzburg/feed/ 1
So war’s: Vizthink Kölle #5 – Sketchnotes http://vizthink.de/so-wars-vizthink-koelle-5-sketchnotes/ http://vizthink.de/so-wars-vizthink-koelle-5-sketchnotes/#comments Sat, 30 Sep 2017 13:42:30 +0000 http://vizthink.de/?p=3783 Weiterlesen]]> Zum vizthink Meetup #5 trafen wir uns diesmal passend zum Thema Sketchnotes im Workvisual Institute in Köln. In den charmanten Räumen einer ehemaligen Anwaltskanzlei ging es auch gleich in medias res.

Die erfahrenen Sketchnoter in der Gruppe – speziell Dachma – hatten schon einmal ein paar Sketchnote-Beispiele gut sichtbar im Raum aufgehängt, so, dass jeder Teilnehmer sich gleich mit dem Thema vertraut machen konnte. Dachma ist neu bei uns im Team Vizthink Kölle und die Nachfolgerin von Birgit, einem unserer Gründungsmitglieder, der wir hier gerne ein riesiges Dankeschön für ihre engagierte Arbeit im Team aussprechen möchten.

Zu Beginn des Abends lernten wir von Graphicrecorder Holger direkt mal einen coolen Trick. Er stellte seinen Werdegang mit Hilfe einer Supersketchnote dar, bei der wir alle über die Präzision und Komposition staunten. Er verriet uns erst später, dass er das Ganze bereits vorher mit Bleistift vorgezeichnet hatte.

Im Anschluss kamen wir in Dreiergruppen zusammen und erzählten uns dann gegenseitig jeweils 5-minütige Geschichten aus unserem Leben und Alltag. (Natürlich ganz ohne Vorzeichnung, denn das machte es etwas schwerer) ;-). Dabei entstand gleich eine ganze Menge an Sketchnotes in den unterschiedlichsten Stilen, die im Anschluss von jedem vorgestellt und diskutiert wurden. Großer Dank gebührt hier besonders der Firma Tombow, die uns zwei Arten ihrer exzellenten Kalligraphie-Stifte kostenlos zur Verfügung gestellt hat und die wir bei dieser Übung direkt ausprobieren durften.

Im Anschluss entstand eine lebhafte Diskussion über verschiedene Aspekte und Techniken beim Sketchnoten. z. B. dazu, wie man vorgehen kann, um seinen Sketchnotes eine bestimmte Struktur zu geben, welche Ausrüstung man braucht und wie viele Stifte man dabeihaben sollte. Außerdem sprachen wir darüber wie man bei einem Sketchnote-Auftrag am besten vorgeht und welche Farben man wann und wie verwendet, wie man Sketchnoten am besten trainieren kann und was man sonst noch in der Praxis bedenken muss.

 
 

Bereitwillig gaben die Experten aus der Teilnehmerrunde sowie Dachma und Holger Auskunft und – weil es perfekt zum Thema passte – erstellten die beiden gleich einige Sketchnotes zum Thema und den genannten Punkten, die ihr hier bewundern könnt.

So fand ein überaus kurzweiliger und lehrreicher Abend seinen Abschluss, für den wir uns an dieser Stelle noch einmal herzlich bei allen Teilnehmern bedanken möchten. Wir freuen uns schon sehr auf das nächste Mal!

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

]]>
http://vizthink.de/so-wars-vizthink-koelle-5-sketchnotes/feed/ 1
So war’s: Vizthink Franken Meetup #8 – Storytelling http://vizthink.de/so-wars-vizthink-franken-meetup-8-storytelling/ http://vizthink.de/so-wars-vizthink-franken-meetup-8-storytelling/#comments Wed, 27 Sep 2017 19:01:37 +0000 http://vizthink.de/?p=3766 Weiterlesen]]> Visualisierung und gute Geschichten, wie passt das zusammen?

Storytelling im Südpunkt

Storytelling im Südpunkt

Bei diesem Meetup haben wir es mit vielen praktischen Übungen ausprobiert und viel gelacht. Als warm-up haben wir spontan aus drei Schlagwörtern (Hund, Fenster, Katze) unterschiedliche Geschichten entworfen und diese gemeinsam auf Flipchart visualisiert. Interessant ist, dass wir alle gemerkt haben: Erst mal anfangen, dann läuft die Geschichte fast von alleine. – Der Stift übrigens auch.

Der theoretische Impuls von Herbert Just, hat gut geholfen noch mal zu reflektieren, was eine gute Geschichte ausmacht. Die praktische Übung dazu war auch wirklich inspirierend. Zuerst haben wir in in Kleingruppen von ca. 4 Personen uns innerhalb von einer Minute unser erstes Reiseerlebnis erzählt. Danach haben wir uns überlegt, was uns an den Geschichten hängen geblieben ist und haben daraus eine gemeinsame Geschichte erzählt, die wir dann auf einem Flipchart visualisiert haben.

An der Flipchart

An der Flipchart

In der gemeinsamen Auswertungsrunde haben wir festgehalten, dass es auf die Spontantität ankommt, Überraschungen und was die Geschichte mit der erzählenden Person zu tun hat. Dann fließen die Bilder von alleine in die Hand. Ein sehr gelungenes Meetup mit einem tollen Impuls im Südpunkt. Vielen herzlichen Dank, dass wir hier Gast sein durften und Danke für den schönen Impuls.

Übrigens, hast du ein Thema, einen Impuls für eines der nächsten Treffen, dann melde dich bei uns – wir freuen uns, wenn das Netzwerk weiter wächst.

]]>
http://vizthink.de/so-wars-vizthink-franken-meetup-8-storytelling/feed/ 1
Vizthink Nord Meetup #1 – Visual Thinking und Sketchnotes http://vizthink.de/vizthink-nord-meetup-1-visual-thinking-und-sketchnotes/ http://vizthink.de/vizthink-nord-meetup-1-visual-thinking-und-sketchnotes/#comments Wed, 27 Sep 2017 17:52:16 +0000 http://vizthink.de/?p=3751 Weiterlesen]]>

Am 12. Oktober 2017 könnt ihr das erste „Vizthink Nord Meetup“ in Oldenburg besuchen!

Alle visuellen Denker oder solche, die es werden wollen, sind herzlich eingeladen vorbeizukommen und sich mit uns auszutauschen. Jedes Vizthink Treffen steht unter einem bestimmten Motto und wir haben uns dieses Mal für „Visual Thinking und Sketchnotes“ entschieden. Vizthink Meetups kosten keinen Eintritt und sind keine Workshops, sondern fördern den Austausch und das Netzwerken. Wichtig: Wer zuerst da ist, bekommt die besten Plätze! 

Vizthink Meetups gibt es übrigens seit 2013 in Hamburg und mittlerweile in vielen großen Städten wie Berlin, München, Frankfurt, Stuttgart, Köln. Jetzt schließen sich die Städte Hamburg, Rostock, Bremen und Oldenburg zu „Vizthink Nord“ zusammen. Pro Jahr werden voraussichtlich zwei Meetups in jeder Stadt angeboten.

Als erste Stadt im Norden ein Vizthink Nord Meetup durchzuführen ist schon eine echte Ehre, also kommt zahlreich und bringt eure Ideen, Erfahrungen und Fragen mit!

Andrea Reil und Janina Meyer

Wann und wo?
am Do, den 12. Oktober 2017
um 19 Uhr
im Antwerpen Eetcafe  
Mottenstrasse 19b
26122 Oldenburg

Bist Du dabei, dann melde Dich jetzt an.

[contact-form-7]

20 Anmeldungen bisher
Sichtbare Anmeldungen:
Vorname
Name
Beruf
Andrea
Otten
Diätassistentin und Hauswirtschafterin in der Familienhilfe, Mitarbeiterin im Qualitätsausschuß
Andrea
Reil
Agile Coach
Angela
Moldenhauer
Wiss.MA. Jade HS
Bernard
Wessels
Dipl Ing
Birgit
Novy
Akademieleiterin und PE
Björn
Fieweger
Agile Coach
Britta
Ullrich
Vizworks Trainer
Frank
Glanert
Ingenieur
Janina
Meyer
Agile Coach
Jessica
Fellmann
Agile Coach
Katharina
Theis-Bröhl
Hochschullehrerin
Marcel
Wagner
Agile Coach
Melanie
Kirschner
Mitarbeiterin Online-Studiengänge Jade Hochschule
Michaelis
Gerlinde
Leiterin LVG Bad Zwischenahn
Natalie A.
Peter
Illustratorin und Flipchart-Trainerin
Peggy
Hedrich-Wolff
Grafik- und Kommunikationsdesign, Dozentin im Lernbistro
Ruth
Kellersmann
Supervisorin

]]>
http://vizthink.de/vizthink-nord-meetup-1-visual-thinking-und-sketchnotes/feed/ 1
Vizthink Stuttgart Meetup #6 – Raketenstart: mit der Agenda motivieren http://vizthink.de/vizthink-stuttgart-meetup-6-raketenstart-mit-der-agenda-motivieren/ http://vizthink.de/vizthink-stuttgart-meetup-6-raketenstart-mit-der-agenda-motivieren/#comments Wed, 20 Sep 2017 21:06:07 +0000 http://vizthink.de/?p=3717 Weiterlesen]]> Wer kennt das nicht? Workhop, Meeting, Schulung beginnen und der Blick auf die Agenda am Flipchart lässt die Teilnehmer gähnende Langeweile befürchten. Die meisten schielen schon mal aufs Smartphone, die Motivation ist am Nullpunkt.

Das muss nicht sein. Mit einer aufsehenerregend gezeichneten Agenda sind Zuhörer und -schauer von Anfang an gebannt, neugierig und haben Lust auf Mitmachen. Wie man das hinkriegt, wollen wir gemeinsam im sechsten Stuttgarter Vizthink Meetup am 27.09. rausfinden und ausprobieren.

Und wieder mal konnten wir einen tollen Raumsponsor gewinnen: wecause, die superangesagte Manufaktur für Markenkommunikation im Stuttgarter Westen (mit Skateboardrampe im Keller).

Auf einen Blick:
Thema: Raketenstart: mit der Agenda motivieren
Wann: 27.09.2017, 19 Uhr
Wo: wecause, Lindenspürstraße 15 – 17, 70176 Stuttgart

Wir freuen uns auf Euch!
Anke, Daniel & Zarah

[contact-form-7]

19 Anmeldungen bisher
Sichtbare Anmeldungen:
Vorname
Name
Beruf
David
Seddaoui
Software Ingenieur
Dirk
Haun
Präsentations-Coach
Dominik
Müller
Student
Eva
Braunke
Diplom-Kauffrau
Ines
Wild
Softwareberaterin
Jochen
Widmaier
Agile Team Coach
Mark
Fandrich
Projektmanager
Olga
Litosh
Psychologin
Simeon
Barth
TWT Consultant
Sina
Froehlich
Organisationsentwicklung
Stephanie
Barth
Ingenieurin
Sven
Schuler
Technologie- und Produktionsmanager

]]>
http://vizthink.de/vizthink-stuttgart-meetup-6-raketenstart-mit-der-agenda-motivieren/feed/ 1
So war’s: Vizthink Hamburg Meetup #23 – Notationssysteme & Bullet Journaling http://vizthink.de/liest-du-noch-comics-oder-graphic-novelst-du-schon-zusammenfassung-des-vizthink-meetup-hamburg-vom-14-august-2017-by-jeanine-reble/ http://vizthink.de/liest-du-noch-comics-oder-graphic-novelst-du-schon-zusammenfassung-des-vizthink-meetup-hamburg-vom-14-august-2017-by-jeanine-reble/#respond Tue, 19 Sep 2017 14:21:39 +0000 http://vizthink.de/?p=3707 Weiterlesen]]>

Liest du noch Comics oder Graphic Novelst Du schon? Zusammenfassung des Vizthink Meetup Hamburg, vom 14.August.2017 by Jeanine Reble

 

Zugegeben, diesen Unterschied hinreichend gut zu erklären, ist schwierig. Comics haben diesen Ruf: „Nerdisch by nature!“ — sozusagen. Graphic Novels hingegen, haben, gerade mit dem Bereich Manga, längst ihren Siegeszug in der Welt der Erwachsenenunterhaltung angetreten. Was beide visuellen Ausdrucksformen gemeinsam haben, ist das Erzählen von Geschichten. Dabei geht es um mehr als Superman und Co. Nehmen wir zum Beispiel Malte, unseren Ehrengast an diesem Abend. Seine Graphic Novel „Ninja! – Hinter den Schatten“ handelt von den

 

geheimnisvollen Kriegern aus dem Reich der aufgehenden Sonne. Sein Anspruch war es, die sagenumwobenen Kämpfer historisch zu beleuchten und das gepaart mit einer spannenden Geschichte im Hier und Jetzt. Für seine Recherche bereiste er das ferne Japan. Dort stolperte er über all die kleinen und großen kulturellen Unterschiede, die es zu überbrücken galt. Egal, ob es die klassische Leserichtung eines Mangas betrifft (von hinten nach vorn) oder die Frage, warum der Protagonist immer Nasenbluten bekommt, wenn er auf die Frau seines Herzens trifft.

Maltes Schilderungen zeigen deutlich, wieviel Liebe zum Detail und Arbeit in einer Graphic Novel steckt. Die unterschiedlichsten kreativen Köpfe sind am Gelingen so eines Prozesses beteiligt. Es gibt Menschen, die die Texte schreiben, andere zeichnen Bilder, wieder andere übernehmen die Farbgestaltung. Viele enthusiastische Initiatoren entschließen sich jedoch, auch ohne Verlag und Kollegen im Rücken, eine Graphic Novel zu produzieren. Zum Beispiel Reiseberichte oder Lebensgeschichten aus verschiedenen Städten. Einfach, weil sie eine treue, kleine Fangemeinde gefunden haben. Auch ein paar Hamburger haben sich und ihre Arbeiten vorgestellt, unter anderem Franziska Jakobi. Sie schreibt und visualisiert über „Stadtteil-Improvisationstheather“.
Und das Beste kommt ja bekanntlich immer zum Schluss. Nämlich die Danksagung an unseren Gastgeber, die Akademie für Publizistik. Nicht nur, dass ihre neuen Räumlichkeiten Bombe sind, nein, ihre Weiterbildungen sind es auch. Wie wäre es mit Visueller Publizistik?
Also dann, auf die Stifte fertig los und bis zum nächsten Vizthink Meetup! 
Liebe Grüße Jeanine
 
]]>
http://vizthink.de/liest-du-noch-comics-oder-graphic-novelst-du-schon-zusammenfassung-des-vizthink-meetup-hamburg-vom-14-august-2017-by-jeanine-reble/feed/ 0
Vizthink Franken Meetup #8: Storytelling http://vizthink.de/vizthink-franken-meetup-8-storytelling/ http://vizthink.de/vizthink-franken-meetup-8-storytelling/#comments Tue, 12 Sep 2017 17:43:45 +0000 http://vizthink.de/?p=3700 Weiterlesen]]> Vizthink Franken: Storytelling

Vizthink Franken: Storytelling

Menschen leben in Geschichten. Wir erzählen andauernd Geschichten, hören gerne Geschichten und erfinden gerne Geschichten. Wir Menschen sind auch visuelle Wesen. Unsere Vorstellungen und Ideen, entstehen oft erst als Bilder, danach werden sie zu Sprache.

Bilder und Geschichten gehören zusammen. Aber wir texten und texten! Powerpointfolien voller Text – theoretische Konzeptentwürfe, die auf den ersten und zweiten Blick anöden.

Bebilderte Geschichten dagegen versteht man, eine hingekritzelte Skizze gibt Klarsicht und wirkt wie ein zweites Triebwerk fürs Verständnis.

In dem Meetup kann jeder erfahren, wie einfach das ist. Gelegenheit dazu gibt es viele.

Zeit:
Dienstag, 19. September 2017, 19:00

Ort:
Südpunkt
Pillenreuther Straße 147 90459 Nürnberg, Nürnberg (Karte)

]]>
http://vizthink.de/vizthink-franken-meetup-8-storytelling/feed/ 1
Vizthink Berlin Meetup #24: Sketchnote Strategies http://vizthink.de/vizthink-berlin-meetup-24-sketchnote-strategies-english-meetup/ http://vizthink.de/vizthink-berlin-meetup-24-sketchnote-strategies-english-meetup/#comments Fri, 25 Aug 2017 15:14:08 +0000 http://vizthink.de/?p=3677 Weiterlesen]]> As you put pen to paper to begin a sketchnote, what goes through your mind?

What did I do to prepare? How will I know which layout to use? What if the speaker is too fast or boring or complicated? What if I can’t keep up with the drawings?

Professor Michael Clayton, an Associate Professor of Graphic Design from San Antonio, Texas, USA on tour through Bremerhaven, Hamburg and luckily, Berlin, will help answer these questions and many more as he discusses sketchnote strategies such as speaker/event preparation, listening for clues, understanding layouts, taking shortcuts when drawing.

This time the meetup will be on a Monday, since it is a very special event! Please share it with anyone who you think might be interested! And it’s going to be in English but we’ll be happy to assist with translations in small groups, as always.

Wiebke & Ben from vizthink Berlin!

 

Where and when?
Monday, 25th of September 2017
at 19:00 p.m.
Forum Factory
Besselstr. 13-14
10969 Berlin (Mitte / Kreuzberg)

Google Maps

Please sign up here:

[contact-form-7]

39 Anmeldungen bisher
Sichtbare Anmeldungen:
Vorname
Name
Beruf
Anette
Weyers
Webdesignerin, mobile Dev., Illustratorin
Anja
Riese
Designer, Illustrator, Sketchnoter
Anna
Richard
Intern
Antje
Antje Hagemann
Illustratorin
Ben
Felis
www.benjaminfelis.de
Christiane
ten Hoevel
Dozentin, Künstlerin
Conni
Eybisch-Klimpel
Arbeitspsychologin, Beraterin
Daniel S.
Lee
Unternehmensberater
Doro
Petersen
Illustratorin, Museumspädagogin
Emmanuel
Murzeau
comiczeichner zeichenlehrer ...
Franziska
Schwarz
Wissenschaftlerin
Genefer
Baxter
Freelance Art Curator
Hanna
Hesse
Service Designer, Process Facilitator
Judith
Bröhl
Designer
Juliane
Neumann
Facilitator
Karo
Spring
Social Media Managerin
Katharina
Theis-Bröhl
Hochschullehrerin
Liane
Hoder
Graphic Recorder
Marlies
Goliasch
Trainer
Nadine
Roßa
Design & Ilustration & Sketchnotes [nadine-rossa.de]
Naho
Iguchi
Künstlerin
Nikola
Prasilova
Intern
Nina
Neef
Visual Thinking
Ramos
Strzygowski
Entspannungsspezialist (Hypnose & Wasserarbeit)
Ronny
Deicke
Agile Coach & Mobile Developer
Salom
Beaury
salombeaury.de
Sara
Perestrelo
Design Thinking coach
Susanne
Schleyer
Grafikerin
Teresa
Mönnich
Illustratorin
Thomas
Henseler
Illustrator
Ulrike
Jensen
Illustratorin
Wiebke
Koch
GR

]]>
http://vizthink.de/vizthink-berlin-meetup-24-sketchnote-strategies-english-meetup/feed/ 3
So war’s: Vizthink Berlin #23 – Spitzen Skizzen http://vizthink.de/so-wars-vizthink-berlin-23-spitzen-skizzen/ http://vizthink.de/so-wars-vizthink-berlin-23-spitzen-skizzen/#comments Thu, 10 Aug 2017 10:38:42 +0000 http://vizthink.de/?p=3661 Weiterlesen]]>

2. August 2017 im Gleisdreieck Park Berlin. Wir haben Glück und es ist tatsächlich mal warm, einer der wenigen Sommertage in diesem Jahr. Es gab auch mal einen Schauer, oder zwei. Aber davon haben wir uns nicht abhalten lassen, und schon gar nicht die Laune verderben.

Wir, ca. 20 Menschen mit Begeisterung für’s visualisieren und Lust auf einen Skizzenspaziergang unter Anleitung von Felipe Duarte, trafen sich in der Craft Bier Brauerei BRLO und schauten uns von dort aus im Park um.

Schnell war ein gemütliches Holztreppenpodest gefunden, wo wir alle ausreichend Platz hatten für unsere Stifte, Wasserfarben und Skizzenblätter. Felipe führte die erste Aufgabe ein, nämlich erst mal den Unterschied zwischen dem Zustand der den Weg zur Spitze beschreibt und dem, wenn wir selbige erreicht haben. Gar nicht so einfach, fand’ ich… Aber es kamen sehr viele Aha’s zustande, und wir waren schon mal mit Stift und Papier aufgewärmt.

Als nächstes ging’s auf Wanderung. Es gab 3 Wortpaare “Wachsen-Sterben”, “Schön-Angst-machend” und “Vergangenheit-Zukunft”, zu denen wir passende Eindrücke im Park finden sollten. Was finden wir schön, was macht uns Angst? Was wächst noch, und was welkt schon dahin? Wann ist der Übergang von einem zu anderen? Was verbinden wir mit Vergangenheit und was mit dem Neuen, der Zukunft?  Nach 30 Min fanden wir uns wieder zusammen und tauschten unsere Skizzen, Gedanken und Einsichten dazu aus… Sehr spannend, was dabei erzählt und gezeigt wurde.

 

 

 

Dann erwischte uns natürlich doch noch ein Regenschauer, und wir huschten zurück in die Brauerei, die natürlich entsprechend voll und laut war. Aber dafür gab’s neben einer letzten Übung dann eben auch Speis’ und Trank für uns schon an Kunst gelabten Wesen. Die letzte Aufgabe, sich selbst etwas zu suchen, was gerade unsere Aufmerksamkeit einfängt und diesem Eindruck dann mit einem Gegensatz-Paar zu benennen, passte hervorragend zu meinem Hunger und Durst (mein Wortpaar war dann auch entsprechend pragmatisch “Hunger-voll” ;-)).

 

 

 

 

 

 

 

Alles in allem wieder mal ein wunderschöner Abend mit wunderbaren Menschen und vielen Ideen für’s weiter üben. Wir bedanken uns bei Felipe Duarte vom Estudio Pira und bei allen Teilnehmenden für ihre Geduld mit Wetter und Lautstärken-bedingten Herausforderungen!!  Bis zum nächsten Mal, voraussichtlich schon am 25. September mit einem Gast aus den USA,

Euer vizthink Berlin Team

Alle Fotos vom Abend findet ihr hier

]]>
http://vizthink.de/so-wars-vizthink-berlin-23-spitzen-skizzen/feed/ 1