Berlin vizthink meet-up #1

for English see below!
———————–
vizthink_ber_sAuch die Berlin meet-ups richten sich an alle visuellen Denker und solche, die es werden wollen. Ca. alle 2 Monate wollen wir uns treffen und austauschen zu allem, was zum Thema gehört: Stifte, Papier, Apps, Vorlagen, Beispiele uvm. In den jeweils 2,5-3 Stunden pro Meet-Up gibt’s Aufwärmübungen zum einsteigen, Input Sessions mit Experten und viel Zeit für Networking und das Austauschen der besten Praxistipps. Du bringst einfach deine Lieblingsstifte und Marker mit, deine Erfahrungen , Fragen und den letzten Tratsch über die Branche. Wir besorgen uns eine coole Location, das Papier und eine knackige Agenda.

Wann und wo?

5. Februar 2014, 19 Uhr
SUPERMARKT, Brunnenstrasse 69, 13355 Berlin

Agenda

– Aufwärmübung und Kennenlernen.
– Auftakt und Expert session mit der japanischen Künstlerin und Graphic Facilitator Naho Iguchi.
– Share, care and participate! Networking sessions connecting us to the potential of the Berlin vizthink community.

Anmeldung

berlin@vizthink.de
Event bei Facebook
Event bei Xing

Wir freuen uns auf euch!!
————————————————————————————–

To all Berliner visual thinkers, graphic recorders, doodlers and those interested in the field!

Join us for bi-monthly evenings of fun and hands-on visual thinking exercises, expert input, knowledge exchange and networking. You bring your favorite pens and markers, your latest insights, your questions and the hottest gossip. We provide the space, paper and a crisp agenda.

When and where?

5th of Februar 2014, 7 pm
SUPERMARKT, Brunnenstrasse 69, 13355 Berlin

A cool location is being ordered with the universe and will be published upon arrival

Agenda

– Warm-up exercises and introductions.
– Kick-off and Expert session with japanese artist and graphic facilitator Naho Iguchi.
– Share, care and participate! Networking sessions connecting us to the potential of the Berlin vizthink community.

Registrations

berlin@vizthink.de
Event on Facebook
Event on Xing

We look forward to seeing you there!

Wiebke-Anka

Veröffentlicht von

www.wiebkekoch.de

So um 2010 herum habe ich in meiner Arbeit als Facilitator, Trainer und Coach das Medium Bilder entdeckt. Das Sprichwort "Ein Bild sagt mehr als 1000 Worte" hat sich nämlich das eine oder andere Mal als so essentiell erwiesen, dass ich beschloss, dem nachzugehen. Seitdem bilde ich mich regelmäßig weiter im Bereich Illustration, Graphic Recording und Visual Facilitation. Oft muss ich dabei über mich und meine alten Glaubenssätze hinauswachsen, denn trotz oder gerade wegen des Aufwachsens in einem sehr künstlerisch geprägten Umfeld war ich der festen Überzeugung malen könnte ich nicht, und würde es auch nie lernen. Doch die gute Nachricht ist: Visualisieren ist erlernbar und Übung macht den Meister. Und ich bin das beste Beispiel dafür! Seit 2013 werde ich immer häufiger genau dafür gebucht, bezahlt und sehr gewertschätzt für den Unterschied, den meine Visualisierungen machen. Visuelle Tools machen Lust auf mehr und sind eine wertvolle Möglichkeit, um schneller, leichter und mit mehr Spaß an den Kern unseres Anliegens zu kommen. Joy @Work!

1 Kommentar Schreibe einen Kommentar

  1. Pingback: Visual 2014 – die visuelle Jahresplanung | vizthink.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

9 + 1 =

By continuing to use the site, you agree to the use of cookies. more information

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close